KrämerLoft Coworking Erfurt | Meetings, Workshops, Tagungen in Erfurt mal ganz anders angehen
352094
post-template-default,single,single-post,postid-352094,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose-ver-1.9, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
KrämerLoft Coworking Meeting

Versucht es doch einfach mal ganz anders anzugehen in euren Meetings, Workshops, Tagungen, Briefings oder was auch immer.

Seid mutig und überrascht eure Teilnehmer. Das lockert die Runde auf und nimmt Ängste, Vorbehalte oder Bedenken. Gerade wenn ihr etwas ganz neues angehen oder etwas verändern wollt im Unternehmen, signalisiert ihr damit bereits beim ersten Meeting, dass sich wirklich was ändern soll.

Kommt in Bewegung

Wenn sich was verändern soll im Unternehmen oder ihr mit etwas neu durchstarten wollt, passt es irgendwie nicht so recht, wenn ihr im 8h Briefing die ganze Zeit nur auf eurem Hintern sitzt. Wenn ihr physisch in Bewegung seid, passiert auch im Kopf ganz viel. Da kommen die Ideen ins Rollen.

Das einfachste dafür ist sicher schon einmal den Konferenzraum oder die Tagungsäume (falls es mehrere sind) komplett auszunutzen. Stellt in alle Ecken Metaplanwände, Pinnwände, Flipcharts und so weiter. Bei uns im KrämerLoft motivieren wir gerne unsere Meetingkunden alle Wände mit einzubeziehen und als Post-its-Fläche zu nutzen.

Räumt doch mal den großen Meetingtisch leer und legt ein großes Blatt Papier oder eine Recycling-Papiertischdecke darauf. Alle stellen sich rund herum, diskutieren und schreiben darauf, was ihnen zum Thema einfällt.

KrämerLoft Coworkingspace Erfurt Open Space

Als weiteres möchten wir euch empfehlen, zwischendurch mindestens eine kleine Bewegungspause zu machen. Das einfachste ist sicher mit allen zusammen eine Runde in den Park oder um den Block zu gehen.

Bei uns kann man auf Wunsch auch eine kleine Trainingseinheit für 20-30 min dazu buchen. Da kommt ihr jetzt nicht ins Schwitzen sondern rückt mal wieder alles zu recht und dehnt ordentlich. Die kleinen Verspannungen vom vielen Sitzen lassen sich so schnell lösen. Der Kopf hat plötzlich wieder mehr Bewegungsfreiheit und das Gehirn wird besser durchblutet.

Was ganz besonderes, was man bei uns machen kann, ist eine Einheit Aerial Workout hängend im Tuch. Das ist zum einen eine sehr entspannende Geschichte „mal eine Runde im Tuch abzuhängen“ und zum anderen gibt es auch da sehr einfache und effektive Übungen für ein Streching. Und … auch das ist für die meisten etwas Neues, wo man ins Gespräch kommt.

KrämerLoft Openspace Aerial Workout

Ihr glaubt gar nicht, was so ein paar Mini-Übungen ausmachen. Wir bieten diese Mini-Trainings hier bei uns regelmäßig jeden Donnerstag für unsere Coworker an. Es ist wirklich faszinierend, was das bringt. Du fühlst dich frei, frisch und wieder munter und kannst neu durchstarten.

Einprägsam Dokumentieren

Ein tolle kreative Möglichkeit, um die erarbeiteten Inhalte irgendwie schriftlich festzuhalten, ist die Variante auf ein langweiliges Protokoll zu verzichten, was eh kein Mensch wirklich liest. Versucht es doch mal mit ein bisschen Kreativität in Form von Skizzen und Zeichnungen. Es gibt auch in Thüringen Dienstleister, die euch in diesen Skills fit machen können und euch zeigen, wie einfach es geht, z.B. Visual Selling aus Erfurt oder Sandruschka aus Weimar. Bei Bedarf kann man sie auch buchen und sie halten für euch die Inhalte als Profi grafisch fest.

Sketchnotes im KrämerLoft

Wie ihr oben im Bild sehen könnt, haben wir selbst auch schon an einem Workshop teilgenommen. Das hat sehr viel Spaß gemacht und war wirklich hilfreich. Auch das lockert wieder die gesamte Runde etwas auf, veranschaulicht die Inhalte sehr gut und ist einprägsamer als Text. Der Mensch tickt eben visuell.

Ein gemeinsames Erlebnis schaffen

Warum sollte euer Strategie-Workshop oder Kick-off-Meeting in Erfurt nicht zum Erlebnis werden und für alle Beteiligten für lange Zeit im Gedächtnis bleiben? Eine ganz besondere Idee, die wir dafür entwickelt haben, sind unsere #Küchengespräche. Besonders geeignet ist dieses Format für Strategieplanungen, Kick-offs und Teambuilding. Es gibt ein übergeordnetes Thema, welches beim Gemüse putzen, Schnippeln, Würzen, Brutzeln oder Garen besprochen wird.

gemeinsames Kochen im KrämerLoft Coworking Space

Küchengespräch im KrämerLoft

In dieser Konstellation trauen sich eben auch mal andere im Team, die sonst eher zurückhaltend sind, die Leitung zu übernehmen, weil sie es gut können. Dadurch entstehen nicht nur neue Sichtweisen auf das Thema und die anderen Teilnehmer sondern auch sehr positive Emotionen.

Wir haben es ausprobiert. Die Idee ist entstanden, weil wir genau das wöchentlich bei unseren gemeinsamen Mittagsrunden erlebt haben. Wenn ihr Lust habt das einfach auch mal auszuprobieren, dann schaut mal vorbei oder meldet euch gerne bei uns.

Wir unterstützen euch gerne bei der Planung eures nächsten Meetings, Workshops, Tagung oder Seminars. Wir finden den passenden Raum und Rahmen für euch und eure Themen. Versprochen!

AUTHOR: NettiSenni
No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published.

3 × 5 =