Coworker-Stimmen: Oliver Schramm – PROCAVE GmbH

25.06.2024 | Coworking, Coworking Space, Interviews Coworker

1. Wer bist du?

Ich bin Oliver Schramm. Gemeinsam mit meiner Familie wohne ich in Erfurt. Meine vier Jungs halten mich stets auf Trapp – mir wird also nie langweilig. Einen Ausgleich zu Familie und Arbeit schaffe ich mir vor allem mit sportlichen Aktivitäten.

2. Was machst du beruflich?

Ich bin einer von zwei Geschäftsführern und Gründern der PROCAVE GmbH. Wir sind Hersteller und E-Commerce-Unternehmen für Bettwaren, Matratzen und Zubehör. Mein Fokus liegt unteranderem auf Marketing, Finanzen und das stetige Weiterentwickeln unseres Online-Shops: Matratzenschutz24.net
Unsere Idee ist klassisch bei einem kühlen Bier im Keller entstanden. Ich bin stolz darauf, dass wir mittlerweile schon mehr als 15 Jahre Experten rund um das Thema Matratzen und Schlaf sind und dass wir jeden Tag weiter wachsen.

3. Warum bist du im KrämerLoft?

In unserer Branche (E-Commerce) ist es nicht unüblich im Homeoffice tätig zu sein. Das war auch bei uns lange Zeit so und wird auch noch von vielen im Team so gehandhabt (außer natürlich von den Kolleg*innen in der Produktion). Doch durch unser Wachstum haben wir gemerkt, dass eine direkte und reale Erreichbarkeit zwischen gewissen Rollen für uns hilfreich ist. Ein kleines Büro, in dem wir in unserer „eigene Suppe“ schwimmen kam nicht in Frage. So entschied ich mich für das KrämerLoft. Der erste Eindruck der Räumlichkeiten, die Gemütlichkeit, die Herzlichkeit in jedem Detail und das Angebot der gemeinschaftlichen Aktivitäten haben mir die Entscheidung nicht schwer gemacht.

4. Was ist für dich Coworking?

Ich freue mich jeden Tag über das Treffen freundlicher Menschen auf dem Weg zum Kaffeeautomaten und auch der fröhliche Empfang zum Start in den Arbeitstag geben mir immer wieder ein gutes Gefühl.
 Es sind die spontanen Gespräche im Treppenhaus oder auf dem Flur, die meinen Tag immer wieder mit neuen Inspirationen bereichern.
Coworking ist für mich: raus aus dem Homeoffice, raus aus meiner Suppe, rein in neue Perspektiven und unerwartete Gespräche.

5. Kaffee oder Tee?

Eindeutig Kaffee.
Meine Kollegin sorgt für den Tee-Ausgleich.

6. Willst du noch was los werden?

Ich komme jeden Tag gern ins KrämerLoft und bin froh, diese Entscheidung getroffen zu haben. Auf eine schöne gemeinsame Zeit.

Krämerloft Blog

Hier findet Ihr Artikel rund um die Themen Coworking, neue Arbeitswelt und kreative Techniken. Aber natürlich könnt Ihr auch alle Neuigkeiten über das KrämerLoft hier lesen.

Letzte Beiträge

Themen