Coworker-Stimmen: Marcus Rönnert |
353534
post-template-default,single,single-post,postid-353534,single-format-standard,eltd-cpt-2.2,ajax_fade,page_not_loaded,,kraemerloft-child-ver-3.3.1598862222,moose-ver-3.3,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Marcus Rönnert von Otkuthür - Coworker im KrämerLoft

1. Wer bist du?

Ich bin Marcus, 30 Jahre und komme aus dem schönen Haina bei Gotha. Nach Stationen in Darmstadt, Bad Hersfeld und Düsseldorf konnte ich der thüringischen Anziehungskraft dann doch nicht widerstehen. Und so lebe ich seit Sommer 2021 in Erfurt.

2. Was machst du beruflich?

Zusammen mit Denise und Jacob habe ich [ot ku’thür] ins Leben gerufen. Wir möchten mit [ot ku’thür] eine regionale Modemarke aufbauen, die für Nachhaltigkeit & Naturverbundenheit, Vielfalt & Weltoffenheit und unsere Heimat Thüringen & ihren Charme steht.

3. Warum bist du im KrämerLoft?

Wir haben uns über das Gründer*innen-Programm von UP THÜRINGEN für einen geförderten Arbeitsplatz beworben (beste Entscheidung überhaupt) und zusammen mit fünf anderen Gründerteams den Zuschlag erhalten.

4. Was ist für dich Coworking?

Aufgeschlossenheit, Hilfsbereitschaft und eine ganz besondere Arbeitsatmosphäre, die ich aus dem Angestelltenverhältnis so nicht kenne. Der Arbeitsplatz im KrämerLoft ist das Beste, was mir und unserem jungen Start-up hätte passieren können. Klar, ich könnte auch im stillen Kämmerlein daheim arbeiten. Dann hätte ich aber eine Menge toller Menschen nicht kennengelernt. Ganz zu schweigen vom fachlichen Austausch, der Gold wert ist.

5. Kaffee oder Tee?

Kaffee! Tee nur, wenn der Hals kratzt.

6. Wollt du noch was los werden?

In unserem Onlineshop findet sich da bestimmt was… 😉

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.