KrämerLoft Coworking Erfurt | Endlich geschafft: Die Immobilie ist gefunden!
351302
post-template-default,single,single-post,postid-351302,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose-ver-1.7, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
KrämerLoft Coworkingspace Immobilie

Wir können es wirklich selbst kaum glauben. Die Suche hat nun endlich ein Ende. Wir haben eine Immobilie gefunden. Die Lage ist perfekt zentral direkt am Bahnhof. Die Größe stimmt und was das Beste ist, der Vermieter ist flexibel und offen für unsere Ideen.

Nun geht es los mit der Sanierung. Das Haus stand über 10 Jahre leer und die letzte Renovierung ist noch viel viel länger her. Aber gerade das ist es, was uns gefällt. Natürlich ist das ein riesiger Batzen Arbeit für uns. Aber der Charme den alte Räume eben ausstrahlen, genau den haben wir so lange gesucht. Das Ziel ist möglichst viel davon zu erhalten oder wieder herzustellen.

 


Das Haus erzählt so wunderbare Geschichten. Man muss sie nur suchen und genau hinschauen.

Nun heißt es Ärmel hoch krempeln und ordentlich ranklotzen. Unser sehr sportliches Ziel ist es, im Januar einen Teil des Hauses soweit fertig zu haben, dass wir erst einmal einziehen können. Schritt für Schritt soll dann der Rest noch bis April 2017 fertig gestellt werden.

Da einige schon angeboten haben, uns zu unterstützen, werden wir am 23. und 24.9. einen großen Arbeitseinsatz organisieren, um die Tapeten von der Wand und die Teppiche vom Fußboden zu reißen. Wer Lust hat mitzumachen, bitte hier über Facebook anmelden.

Wenn einer einen kennt, der einen kennt, der gerne hilft und baut, dann bitte gerne diesen Artikel teilen 🙂

 

AUTHOR: NettiSenni
2 Comments
  • Na da freue ich mich. Falls ich zum Subotnik fit bin, bin ich natürlich dabei.
    Tapete runter reißen fetzt 🙂

    September 11, 2016

Leave a Comment

Your email address will not be published.

zwanzig − 1 =